BORSA POCHETTE PATRIZIA PEPE GLAM AZURE ART 2V5460 A3GHC716 Patrizia Pepe HlpBT

SKU3122585
BORSA POCHETTE PATRIZIA PEPE GLAM AZURE ART 2V5460 A3GH-C716 Patrizia Pepe HlpBT
BORSA POCHETTE PATRIZIA PEPE GLAM AZURE ART 2V5460 A3GH-C716 Patrizia Pepe
­

0 Comments

In der mündlichen (praktischen) AEVO Prüfung hast du die Wahl entweder eine Präsentation zu einem Ausbildungsthema zu halten oder eine Unterweisung mit einem „Azubi“ durchzuführen.

Welches die typischen Fehler beider Varianten sind und wie du diese vermeidest, möchte ich dir in diesem Artikel zeigen.

Für welche der beiden Möglichkeiten du dich entscheiden solltest, habe ich bereits hier beschrieben.

ACHTUNG: Über 60 Fragen inkl. Antworten für die praktische AEVO Prüfung als ultimative Vorbereitung – JETZT HIER ANSEHEN !

Ganz egal wie deine Entscheidung ausfallen mag, beide Varianten bergen Fehlerpotentiale, die es für dich in der Prüfung zu vermeiden gilt.

Möchtest du dich zuerst allgemein über das Thema Ausbilder informieren, lese meinen Leinen umhängetasche aus zweiter Hand Missoni eWf4b
.

Inhaltsverzeichnis [ Berlin Handtasche Leder 29 cm Picard B6A3a
]

AEVO Prüfung: Typische Fehler bei der Präsentation

Der Klassiker auf den die meisten Prüflinge bei der praktischen AEVO Prüfung zurückgreifen, wenn sie sich für eine Präsentation entschieden haben, ist PowerPoint.

praktischen AEVO Prüfung Präsentation

Ein typischer Präsentationsfehler, den du unbedingt bei deiner PowerPoint-Präsentation vermeiden solltest: Die Präsentation wirkt zu bunt, verspielt oder überladen .

zu bunt, verspielt oder überladen

Ein Bild hier, ein Bild da…jede Folie mit eigenen Effekten und Animationen…

Genau DAS wollen die Prüfer in der praktischen Prüfung zum Ausbilderschein NICHT von dir sehen.

Es kommt NICHT auf die Gestaltung deiner Präsentation an, sondern maßgeblich auf den Inhalt .

auf den Inhalt

Dennoch soll das nicht bedeuten, dass du einfach nur ein paar Sätze auf die einzelnen PowerPoint Folien schreiben sollst und es damit dann getan ist.

Eine gewisse anspruchsvolle Optik sollte die Präsentation schon hergeben.

Für den Aufbau von atemberaubenden PowerPoint Präsentation – nicht nur für die AEVO Prüfung gedacht – lege ich dir von Herzen das Prinzip ZEN nahe.

ZEN ist ein Präsentationsstil, der darauf abzielt, Präsentation so schlicht aber so einprägsam wie möglich zu gestalten und den Sprecher in den Fokus stellt.

Eine absolute Pflichtlektüre zu diesem Thema ist das Buch „ Zen oder die Kunst der Präsentation: Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren “ ( Schultertasche mit PaisleyPrint Schwarz Etro Ox1ZjqJan
).

Erhalte meine GRATIS Vorlage !

Trage JETZT unten deine E-Mail ein und erhalte meine kostenlose Vorlage für deinAusbildungskonzept.

Auch wenn sich PowerPoint bei Präsentation (wahrscheinlich auch bei dir) sehr beliebt ist, solltest du auf eine reine PowerPoint Präsentation verzichten.

Ansprechpartner: Cornelia Döbereiner Fachreferent: Dr.Volker Müller

Ansprechpartner:

Öffnungszeiten

Semester und vorlesungsfreie Zeit

Telefonische Voranfrage empfehlenswert

Sonderstandorte

She Schwarz Bally lScOjENbD7

Anschrift: Krankenhausstr. 12, Eingang Maximiliansplatz, Zimmer: 2.245 / 2.318, 91054 Erlangen Telefon: +49 9131 85-33279 (Karin Barling) E-Mail: Altea Umhängetasche Leder 29 cm cognac Campomaggi jrxsupG

Öffnungszeiten

Semester und vorlesungsfreie Zeit

Telefonische Anmeldung erforderlich!

03DE Dermatologie

Anschrift: Ulmenweg 18, 91054 Erlangen Telefon: +49 9131 85-33160 E-Mail: [email protected]

Öffnungszeiten

Semester und vorlesungsfreie Zeit

Telefonische Anmeldung erforderlich!

03DR Radiologie

Anschrift: Ulmenweg 18, 91054 Erlangen Telefon: +49 9131 85-35500 (Pforte) E-Mail: [email protected]

Öffnungszeiten

Semester und vorlesungsfreie Zeit

Telefonische Anmeldung erforderlich!

03EX Nikolaus-Fiebiger-Zentrum

Anschrift: Glückstr. 6, Zimmer: 0.0021, 91054 Erlangen Telefon: +49 9131 85-29116 Telefax: +49 9131 85-39311 E-Mail: [email protected]

Telefax:

Ansprechpartner: Gerlint Straub Fachreferent: Dr.Volker Müller

Öffnungszeiten

Semester und vorlesungsfreie Zeit

03FR Frauenklinik

Anschrift: Universitätsstr. 21 - 23, Zimmer: 0.227, 91054 Erlangen Telefon: +49 9131 85-36895 E-Mail: [email protected]

Öffnungszeiten

Semester und vorlesungsfreie Zeit

Telefonische Anmeldung erforderlich!

Notebooktasche / Tablet Helga Tote Bag Black 15 Liter Sandqvist B4S8hhL

Anschrift: Koberger Str. 60, 90408 Nürnberg Telefon: +49 911 5302-96150 (Fr. Freiheit) Telefax: +49 9131 85-96151 E-Mail: [email protected]

Öffnungszeiten

Semester und vorlesungsfreie Zeit

Telefonische Anmeldung erforderlich!

03GM Geschichte und Ethik der Medizin

Präsenzbibliothek, Möglichkeit zur Kurzausleihe

, 07.06.07 @ 03:36

Kavaliersdelikte @Motorradlberger Speising Ich finde den Kommentar von Motorradlberger beleidigend für Wirte und Restaurantbesitzer. Punkt. Nun eine andere Frage. Ich bin ein kein grosser Frühstücksesser, ein Schalerl Kaffee, zwei Gläser Papayasaft, eine Schinkenscheibe auf Toast. Nur wenn ich mit meinem Motorrad (H-D) so jährlich meine Runde im Norden von Chile, Süden von Peru und Hochland von Bolivien drehe, habe ich es mir angewöhnt, dass ich mir mit den Zutaten vom Frühstücksbuffet der verschiedenen Hotels immer ein paar Sandwich für die Weiterfahrt mir vorbereite. Und ich habe es mir von Anfang an angewöhnt, dass ich einen Teller mit den vier oder sechs kleinen Brötchen drauf, öffentlich bei den Kellnern vorbeitrage und danach erst in einen kleinen Plastiksack stecke. Und in den letzten zehn Jahren hat kein Kellner noch weniger ein Hotelmanager (um 7 Uhr früh gibt es ja eh keinen) daran Anstoss gefunden. Habe ich ein Kavaliersdelikt begangen oder haben sich die Leute gedacht, der Gast hat erst später Hunger. MfG, Paul Stach

kubse , 07.06.07 @ 00:45

Ach ja, motorradlberger Du kaascht ruig a bitzle lockerer wöra. Ich als Biker hab dieses Image bis jetzt nicht umgehängt bekommen. Sollte nicht vom fahrbaren Untersatz abhängen, ob man sich die Taschen vollstopft, odr?

kubse , 07.06.07 @ 00:41

Nachkriegsgeneration Als ich vor mehr als zwanzig Jahren in meine Firma eintrat und gleich mit Reisetätigkeit begann, waren die Mitglieder durchschnittlich wesentlich älter als heute, ich hatte noch mit einigen zu tun, die unmittelbar nach dem Krieg angefangen haben. Und die ein wenig jüngeren dürften es von den Vätern gelernt haben: Wo es was zu holen gibt, stopf die Taschen, so gut du kannst! Dises extreme "Sparsamkeit" hatte mildere Auswirkungen, etwa dass die Leut mit Inzersdorferdosen im Koffer nach Japan gefahren sind (was den zusätzlichen Vorteil barg, nicht von der dortigen Küche abhängig zu sein), oder dass sie sich bei den Botschafts- und sonstigen Buffetempfängen die "teuren" Sachen wie Shrimps (die ihnen eh nicht wirklich geschmeckt haben) so hoch auf die Teller geladen haben, dass diese auch mal in der Mitte auseinander brechen konnten, bevor der eigene Platz erreicht war. Es kam aber auch zu Selbstverständlichkeiten, die man durch eine strenge moralische Brille durchaus als Diebstahl bezeichnen konnte: Nicht nur dass die Koffer halbleer die Heimat verließen, um dann prallvoll mit Yukatas, Schlapfen und sonstigen Hotelutensilien wieder nach Hause gebracht zu werden, auch dass beim Frühstücksbuffet die Nutella-, Marmelade- und Honigpackerln sowie Würfelzucker in Halbkilomengen den Speisesaal mitgenommen wurden, war an der Tagesordnung. da ging es nicht um Souvenirs, sondern einfach um Vorräte sammeln. Dabei mussten diese Kollegen sicher nicht mehr Hunger leiden, auch nicht ihre Lieben daheim. Es war ein Zwangsverhalten, das langsam in Pension ging während der letzten Jahre, nur noch vereinzelt ist diese Raffgier zu beobachten. Und das bitte nicht nur in meiner Firma. Es scheint das absolut eine Generationssache zu sein. Ich kenne Leute, Berufsreisende!, die prinzipiell keine anderen Hausschuhe als die der Intercont- und Hilton (oh, kurze Gedenkminute für die urarme Paris :-(((() -ketten verwenden. Die keine eigenen Handtücher daheim haben, keine gekauften Bademäntel. Die strikt der Meinung sind, das alles wäre dazu da, um mitgenommen zu werden. Sicher, ausgepackte und benützte Hotelschlapfen werden (hoffentlich) entsorgt, also kann man sie genausogut mitnehmen. (Oder kann man die reinigen?) Aber sie nur deshalb jeden Tag frisch aufzureißen, damit man dann das Recht beansprucht, den Koffer damit zu füllen, scheint mir ziemlich "gestrig". Ich glaube, dass man vieles in diesem Bereich moralisch so oder so auslegen kann. Letztlich muss eh jeder Gast selber seine Entscheidung treffen. Und ich hab auch schon gefladert: Im Sommerdomizil war einmal am Tag der Anreise das Häuslpapier aus, Samstag Abend, noch Dienst, und um am nächsten Tag sch... zu können, hab ich mir aus dem Wirtshauskeller eine Rolle "organisiert". Hätte ich eine Kellnerin fragen sollen, ob ich ihr das Häuslpapier abkaufen kann? Was hätte die gemacht, wenn der Chef nicht in der Nähe gewesen wäre, bzw was wenn schon? Moral 1 von der Geschicht: Alle Blogs enden irgendwann beim Häusl. Moral 2: Mit was für Leut' der kubse zsamm kummt, bist deppert!

Öffnungszeiten

1. März - 30. September: 1. Oktober - 28. Februar:

Geflechtmöbel

Aluminiummöbel

Edelstahlmöbel mit Holz

Lounge und Essloungemöbel

Kunststoffgartenmöbel

Holzmöbel

Kissenauflagen von Gartenmöbel Keil

Sonnenschirme

Farben und Design

Auslaufmodelle

Auslaufmodelle

Solange der Vorrat reicht.

Solange der Vorrat reicht.

Wir möchten Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unseres Sortiments geben und Sie zu einem persönlichen Besuch in unserer Gartenmöbelausstellung einladen. Unsere langjährig erfahrenen Gartenmöbel Keil Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontakt / Anfahrt | Impressum | Datenschutzhinweise | Haftungsausschluss | © Geflochtene Beuteltasche Aus Baumwolle Beige Catzorange osoGv
2008 - 2018

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Landesverband Berlin - GEW BERLIN - Ahornstraße 5 D - 10787 Berlin-Schöneberg

Telefon: +49 30 2199930 Telefax: +49 30 21999350

Damen New Amy Henkeltasche Grün Cider 8x15x21 cm Bogner XTjHX8J
www.gew-berlin.de

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do.: 9 - 16 Uhr Mi.: 9 - 17 Uhr Fr.: 9 - 15 Uhr

Unsere ReferentInnen erreichen Sie telefonisch ab 13:00 Uhr.

Nollendorfplatz (U1, U2, U3, U4) Bus: M19, 106, 187 Google Maps

Damen Rucksackhandtasche Elfenbein elfenbein Media Love Moschino b8qKTBo

Reisetasche Art M Edgeland Aged Sand BL 26 Liter Kipling box11nOwlp